Reisen

7 JAHRE KUBA TANZREISEN / Tanzreise 2017

mit Yorgenis Danger & Birgit Gahmann privat unterwegs auf Kuba

Reise 1: Havanna, Cienfuegos Trinidad: So, 26. März bis Fr, 7. April 2017 (12 Ü) / voll – es existiert eine Warteliste, falls Reservierungen weg fallen.

Reise 2: Santiago de Kuba: So, 09. April bis Mi, 19. April 2017 (10 Ü) noch freie Plätze

Salsa, Son, afro-kubanischer Tanz.  In Kuba zu tanzen heißt, die Mentalität des Landes authentisch und intensiv zu erleben. Lernen Sie Land und Leute, Musik- und Tanzkultur bei einer unserer Reisen hautnah kennen und lassen Sie sich anstecken von lateinamerikanischer Lebensfreude!

Geleitet von dem kubanischen Profitänzer Yorgenis Danger und begleitet von der Dozentin, Tänzerin und Pädagogin Birgit Gahmann, bieten wir zwei Gruppenreisen an. Besuchen Sie Santiago de Cuba, die pulsierende Metropole im Osten der Insel oder erleben Sie die ansteckende Mentalität der Hauptstadt Havanna sowie der Welterbe-Städte Trinidad und Cienfuegos.

Berichte zu den letzten Reisen finden sie z.B. hier und in weiteren Blogbeiträgen. Wir vermitteln gerne Kontakte zu unseren TeilnehmerInnen der letzten Jahre. Viele Kunden buchen diese Reise mehrfach, denn wir bieten eine authentische Reise, auf der Kuba mit seinen vielseitigen Facetten  immer wieder neu entdeckt werden kann.

Für weitere Infos kontaktieren sie uns gerne.

Santiago de Kuba

So, 09. April bis Mi, 19. April 2017 (10 Ü)

Santiago de Cuba – das ist karibische Lebensfreude pur. Für viele ist die malerisch auf einer Halbinsel gelegene Provinzhauptstadt sogar die temperamentvollste und heißeste Stadt Kubas. Santiago de Cuba, zweitgrößte Stadt Kubas und Hauptstadt der Provinz Santiago de Cuba im Osten der Insel, besticht mit einer ganz eigenen, lebendigen Atmosphäre. Der größte Teil der Bevölkerung ist afrikanischer Abstammung, was auch die regionale Musik- und Tanzkultur widerspiegelt. Santiago ist eine vielseitige Metropole mit vielen Sehenswürdigkeiten und einer spannenden Geschichte. Hier wurde im 19. Jahrhundert die weltbekannte Destillerie Bacardi & Ca. gegründet, und am 1. Januar 1959 verkündete Fidel Castro in Santiago den Sieg der Revolution.

Besonders in Musik und Tanz findet der mitreißende Esprit Santiagos Ausdruck. Die typische Mentalität der Stadt spiegelt sich auch im täglichen Tanzunterricht wider, der mit professionellen Tänzer/innen gestaltet wird. Qualifizierte Tanzpartner/innen stehen den Mitreisenden als optimale tänzerische Unterstützung zur Seite. Das facettenreiche Rahmenprogramm bietet für jeden Geschmack etwas: Ob Stadtbesichtigung, Fiesta, Museum oder Strandausflug – die verschiedenen Freizeitaktivitäten und der eigens auf die Teilnehmer/innen abgestimmte Tanzunterricht werden die Reise zu einem unvergesslichen und abwechslungsreichen Erlebnis machen. Die Reise kann individuell verlängert oder mit der Tanzreise nach Havanna, Cienfuegos und Trinidad kombiniert werden.

Die Reiseplanung wird flexibel in Absprache mit den Teilnehmer/innen gestaltet, weitere Ausflüge, z. B. in die Berge, sind möglich.

Reisekosten Santiago und weitere Infos bitte per mail erfragen.

 

Tanzreise Havanna – Cinfueges – Trinidad

Fr, 26. März bis Mi, 7. April 2017 (12 Ü)

Eine ganz andere Mentalität, nicht minder pulsierend, herrscht im Westen des Landes. Hier zählt ein Besuch der Hauptstadt Havanna natürlich zu den Reisehighlights. Die Altstadt, La Habana Vieja, zählt seit 1982 zum UNESCO Weltkulturerbe. Auch das malerische Städtchen Trinidad an der Südküste Kubas zählt gemeinsam mit den etwas außerhalb liegenden Zuckerrohrplantagen von Valle de los Ingenios zum Weltkulturerbe der UNESCO ebenso wie das historische Zentrum der Provinzhauptstadt Cienfuegos, die auch “La Perla del Sur”, Perle des Südens, genannt wird.

Havanna ist eine kosmopolitische Stadt, geprägt durch eine spannende Mischung aus kolonialer Vergangenheit und modernem Leben. Die kubanische Hauptstadt ist das Zentrum des kulturellen, politischen, wirtschaftlichen und sozialen Lebens im Lande. Hier beginnt die Tanzreise mit einer ausführlichen Stadtbesichtigung. Den Hauptteil der Tour verbringt die Gruppe jedoch in Cienfuegos, das ebenso wie Trinidad mit seiner Welterbe-Altstadt viel Sehenswertes bietet. In Zusammenarbeit mit professionellen Tänzer/innen wird der Tanzunterricht gestaltet (es stehen qualifizierte Tanzpartner/innen zur Verfügung). Das bunte Rahmenprogramm besteht aus Stadtrundgängen, Strandausflügen sowie Besuchen verschiedener kultureller Events und Tanzveranstaltungen. Die Inhalte des Tanzunterrichtes werden vor der Reise mit den Teilnehmer/innen besprochen und auf deren Bedürfnisse abgestimmt. Auch die Abendgestaltung wird gemeinsam zusammengestellt – von Tanz- und Musikveranstaltungen bis hin zu Shows ist alles möglich. Zum krönenden Abschluss ist eine Fiesta Cubana mit Show des Ballet Folklorico de Cienfuegos geplant. Die Reise kann individuell verlängert oder mit der Tanzreise nach Santiago kombiniert werden.

Die Reiseplanung wird flexibel in Absprache mit den Teilnehmer/innen gestaltet, weitere Ausflüge sind möglich.

Reisekosten Havanna… und weitere Infos bitte per mail erfragen

Weitere Informationen, sowie Anmeldungen unter: tanz@birgit-gahmann.de.