Mit dem aktuellen Erlass der Landesregierung haben wir von tanzen in Dortmund den Kursbetrieb bis zum 19.04.2020 eingestellt. 

Unabhängig von diesem Erlass sind wir davon überzeugt, mit der derzeitigen Schließung des Kursbetriebes einen notwendigen und richtigen Schritt gemacht zu haben, um einen Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus und zur Verlangsamung seiner Ausbreitung zu leisten.

Weitere Informationen zu den Ausfallterminen und zu evtl. Rückforderungen von Kursgebühren senden wir unseren derzeitigen Teilnehmern im Laufe dieser oder der nächsten Woche. Bitte habt Verständnis, das wir uns erst dazu besprechen und organisieren müssen.

Neben dem vorrangigen Ziel Verantwortung für die Gesundheit der Dozenten und Teilnehmer zu übernehmen, gilt es jetzt den finanziellen Schaden für unsere Tanzschule so gering wie möglich zu halten, um den Fortbestand von tanzen in Dortmund zu sichern. Es ist eine noch nie da gewesene Situation. Wir müssen die Rechtslage prüfen und beste Lösungen für alle Beteiligten finden.

Wir bedanken uns für die Teilnehmer, die mit Blick auf unsere schwere existenzielle Lage, unabhängig von der noch zu klärenden Rechtslage, auf Rückforderungen von Kursbeiträgen verzichtet haben.

Wir freuen uns ausserordentlich über diese Solidarität und Unterstützung!

 

Aufgrund der besonderen Situation  gelten für den 2. Kursblock gesonderte Anmelde- bzw. Kündigungskonditionen. Sollte die Schließungszeit verlängert werden, so müssen die Kosten für die damit verbundenen ausgefallen  Tage für den 2. Kursblock 2020 nicht gezahlt werden. Darüber hinaus verkürzen wir die Kündigungsfrist für unsere Kurse im 2. Kursblock auf  bis zu 5 Tagen vor Kursbeginn.

Momentan gehen wir davon aus, dass wir nach Ostern, ab dem 20. April in den 2. Kursblock starten können.

Wir freuen uns darauf Euch nach den Osterferien gesund und munter wieder sehen zu können.

Bis dahin arbeiten wir daran daran, wie wir euch auch ohne direkten Unterricht positive Tanz Motivationen senden können.

 

Beste Grüße Euch allen und alles erdenklich Gute für die kommenden Wochen!

Das Team von Tanzen in Dortmund _ Birgit Gahmann